Messen bleiben unverzichtbar für Unternehmen: Aussteller planen verstärkte Beteiligungen und höhere Budgets

Nach dem Ende der Corona-Pandemie erleben Messen in Deutschland eine Renaissance. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage im Auftrag des Verbands der deutschen Messewirtschaft (AUMA) zeigt, dass sie für die Mehrheit der Unternehmen weiterhin unverzichtbar sind. Von den 400 befragten Ausstellern planen mehr als 40 Prozent, ihre Budgets für Messebeteiligungen in den Weiterlesen…

Von , vor

Neu im MuseumsQuartier Wien: Eva Engelberger übernimmt Kommunikation, Marketing & Customer Services

Mit Februar 2024 hat das MuseumsQuartier Wien eine erfahrene Kulturmanagerin begrüßt: Eva Engelberger übernimmt die Leitung der Bereiche Kommunikation, Marketing und Customer Services und bringt dabei einen reichen Erfahrungsschatz aus verschiedenen Stationen im Museumsbereich mit. „Professionelles Kultur- und Standortmarketing ist eine der zentralen Aufgaben des MuseumsQuartier Wien, das auch die Weiterlesen…

Von , vor

Thomas Kenyeri: „Wir stehen vor einem Live-Boom“

Die renommierte Brand Experience Company KESCH liefert mit ihrem jährlichen Event-Trendreport einen fundierten Blick in die Zukunft der Branchen. Seit 2017 dokumentiert Gründer Thomas Kenyeri gemeinsam mit seinem Team faszinierende Entwicklungen in verschiedenen Branchen. Welche wichtigen Themen kommen im Jahr 2024 auf uns zu? ➜ YouTube-Kanal abonnieren Beim virtuellen Messe & Event Magazin BRANCHENTALK via Weiterlesen…

Von , vor

MotionExpo 2024: Vom 8. bis 10. März in Graz

Von 8. bis 10. März findet bereits zum dritten Mal die MotionExpo 2024 auf dem Messegelände in Graz statt. Als größte Fahrzeug- und Mobilitätsmesse im Süden Österreichs bietet sie über 18.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in vier Hallen und erwartet bis zu 20.000 Besucher. Neben Neuwagen, Motorrädern, Tuning und Technologie liegt ein Weiterlesen…

Von , vor

BIOFACH und VIVANESS 2024: kollaborativ und zukunftsorientiert

Die internationale Bio-Lebensmittel- und Naturkosmetik-Community traf sich in Nürnberg anlässlich der BIOFACH und VIVANESS: Auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel und der Internationalen Fachmesse für Naturkosmetik informierten sich rund 35.000 Fachbesucher aus 128 Ländern. Sie ließen sich vom vielfältigen Angebot der insgesamt 2.550 Aussteller aus 94 Ländern inspirieren. Im Fokus standen Weiterlesen…

Von , vor

Die Bauen+Wohnen Luzern im Wandel der Zeit: Neues Konzept, neues Datum, neuer Standort

Die Messe Bauen+Wohnen präsentiert sich vom 23. bis 25. Februar 2024 mit einem neuen Konzept, den Zentralschweizer Informationstagen für das Bauen und Sanieren. Die Veranstaltung ist auf das Bedürfnis privater und kommerzieller Immobilienbesitzer ausgerichtet. Die größte Zentralschweizer Veranstaltung zu Bautrends und Energie findet im Kultur- und Kongresszentrum Luzern statt. „Die Weiterlesen…

Von , vor

Einzigartige Schätze auf dem Kunst- und Designmarkt in Salzburg vom 16. bis 17. März 2024

Am 16. und 17. März öffnet die Brandboxx Salzburg ihre Tore für einen unvergleichlichen Kunst- und Designmarkt, auf dem über 100 Aussteller ihre handverlesenen Kunsthandwerke und einzigartigen Designs präsentieren. Qualität und Einzigartigkeit stehen hier im Mittelpunkt. Die Besucher tauchen ein in eine Welt handverlesener Kunsthandwerke und einzigartiger Designs. Jedes Stück Weiterlesen…

Von , vor

Austrian BoatShow – BOOT TULLN von 29. Februar bis 3. März 2024

„Wassersport Total“ lautet das Motto der Austrian BoatShow – BOOT TULLN. Die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse ist der Treffpunkt zum idealen Zeitpunkt kurz vor Saisonstart. 360 Aussteller aus 16 Nationen präsentieren die komplette Welt des Wassersports: Motorboote, Segelboote, Luxusyachten, Elektroboote, Kanu & Kajak, Charter, Tourismus, Bootsurlaube, Fun- und Weiterlesen…

Von , vor

Probieren statt Studieren

Während die EU gerade erst eine gesetzliche Regelung für den boomenden Markt KI-generierter Anwendungen vollendet hat, setzt man in den USA auf Ausprobieren. Mit Channel 1 betritt ein komplett KI-basierter Nachrichtenkanal die Weltbühne. Einmal mehr zeigen sich die kulturellen Unterschiede zwischen EU und USA im Umgang mit Technologie. Das hat Weiterlesen…

Von , vor

Der Einsatz digitaler Tools im Eventmanagement

Eine Masterarbeit erforscht die Unterstützung durch digitale Werkzeuge bei der Organisation von Veranstaltungen. FH-Prof. Mag. Harald Rametsteiner, Leitung Masterlehrgang Eventmanagement der Fachhochschule St. Pölten, und Sarah Letowski MSc, Absolventin des Masterlehrgangs Eventmanagement, fassen im Artikel die Ergebnisse der Masterarbeit zusammen. Die Digitalisierung öffnet neue Möglichkeiten für Veranstaltungen, es gibt die Weiterlesen…

Von , vor

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie du dem zu.