Ein weiterer Meilenstein beim Bau des ARCOTEL AQ im Altan Quartier ist gesetzt: Der Immobilienentwickler 6B47 Real Estate Investors AG feierte mit dem Generalunternehmer STRABAG, ARCOTEL Hotels, zahlreichen Gästen und dem Bauteam die Dachgleiche des Hotels ARCOTEL AQ und der Quartiersgarage. Damit ist das 2,4 Hektar große „Althan Quartier“ der Fertigstellung eines seiner vier Bauplätze einen großen Schritt näher gerückt.

„Die Dachgleiche ist immer wieder ein bewegender Moment, weil ein neues Hotelprojekt dann tatsächlich konkrete Formen annimmt. Als Wiener Unternehmen freut es uns besonders, mit dem ARCOTEL AQ unser viertes Hotel in Wien an diesem neuen,  ambitionierten Stadtteil zu eröffnen. Mit dem modernen, urban designten Stadthotel komplettieren wir unser Portfolio in der österreichischen Hauptstadt, indem wir ARCOTEL-Gästen ein zeitgenössisches Wien-Erlebnis in bester Lage bieten“, sagt Martin Lachout, CEO ARCOTEL Hotels.

Das ARCOTEL AQ entsteht in der Althanstraße 8 nächst gelegen zum Franz-Josefs-Bahnhof. Das 4-Sterne-Hotel wird damit das zwölfte Hotel der österreichischen ARCOTEL Gruppe, das vierte in der Stadt Wien. Insgesamt entstehen 157 moderne Suiten, eine Bar und ein Restaurant sowie vier Seminarräume und ein Fitnessbereich. Die Eröffnung ist für Mitte 2024 geplant.

Im innovativen Stil des ARCOTEL AQ finden sich für Wien typische Charakteristika wieder. Offene Coworking-Spaces und von Street Art inspirierte Gestaltungselemente kontrastieren mit Bugholz-Hängesesseln im Stil des Fin-de-siècle und Reminiszenzen an die Wiener Kaffeehauskultur: Das Wiener Geflecht zieht sich als Design-Leitmotiv durchs Haus,  Theater- und Opernzitate in Form von Vorhängen, Notenständern, Bühnenscheinwerfern und Logen erinnern an die große Bühnengeschichte. Die modernen Zimmer öffnen den Blick auf die ikonischen Wandbilder berühmter Wiener Persönlichkeiten, die im urbanen Graffiti-Stil thematisch und manchmal auch ironisch umgedeutet werden. 

„In der Quartiersentwicklung war es uns besonders wichtig, einen ausgewogenen Assetklassen-Mix zu schaffen. Neben großflächigen Büros und einem vielseitigen Angebot an Wohnungen, bietet das Hotel als Dreh- und Angelpunkt hervorragende Möglichkeiten für eine belebte Umgebung. Zudem wird die bestehende Hochgarage mit 580 Stellplätzen einen erheblichen Mehrwert für Mieter, Hotelgäste und der Nachbarschaft des Althan Quartiers bieten.“, kommentiert 6B47-COO Christian G. Polak

Foto: Stefan Laub

The post ARCOTEL AQ: Projektentwickler 6B47 feiert Dachgleiche im Althan Quartier Wien first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert