Die Polaris Convention öffnet vom 13. bis 15. Oktober 2023 in Hamburg zum zweiten Mal ihre Tore für die ganze Familie: Rund 200 Ausstellende bieten unterschiedlichste Angebote aus und für die Gaming-Welt, über 60 Künstler sind vertreten und in der Table Top Area in der Halle A4 können Brettspiele getestet werden.

Die Polaris Convention ist eine spielbare Community-Messe, die die Bereiche Gaming mit asiatischer Popkultur und einigen der bekanntesten Content Creator Deutschlands vereinigt. An drei Tagen haben Besuchende die Möglichkeit, spaßige neue Games auszuprobieren, im Manga- und Anime-Fandom zu schwelgen oder ihren liebsten Creatorn auf der Bühne und in Talks näher zu kommen. Cosplay, Tanzen und Kochen kommen noch dazu. 

Ein besonderes Highlight findet am 15. Oktober statt: Mit der größten Versammlung von Videospiel-Cosplayern will die Polaris gemeinsam mit TikTok einen neuen Weltrekord aufstellen. Von Superhelden über pixelige Retro-Charaktere bis hin zu den fiesesten Schurken werden die verrücktesten und kreativsten Cosplays an den Start gehen. Hier geht es zur Anmeldung für den Cosplay-Weltrekordversuch in den Hamburger Messehallen.

Zahlreiche namhafte Anbieter wie zum Beispiel Nintendo, Ubisoft, Bethesda, Capcom, Astragon und Niantic stellen ihre neuen Games vor und an den Ständen in der Halle A1 können diese gespielt werden. Das Programm auf den vier großen Bühnen wird durch Stars und Autogrammstunden abgerundet. 

Neben dem Programm der Spielepublisher gibt es auf der Polaris noch jede Menge andere Aktivitäten. Der Cosplay-Contest war im Vorjahr ein großer Erfolg und kehrt auf die Hauptbühne zurück. Cosplayer können ihre besten Kostüme vor Publikum und den Juroren Kodiak Cosplay, eosAndy und Calssara präsentieren und in unterschiedlichen Kategorien Preise gewinnen. Zudem halten PietSmiet ihr erstes Live-Event vor Publikum ab. Dafür wird neben dem Polaris-Ticket auch das “Alle gegen Hamburg”-Ticket benötigt. Fans von Retro-Tech sind eingeladen, einen großen Flohmarkt auf der Polaris zu durchstöbern. Darüber hinaus gibt es die spannende Ausstellung “40 Jahre Famicom – Ursprung von Leidenschaft und Legenden”, die zu einer Zeitreise zur Geschichte einer der ältesten Spielekonsolen einlädt.

Aktuell werden bis zu 20.000 Besuchende erwartet und die Tickets für die Community-Messe sind begehrt: Die Samstagtickets und 3-Tage-Tickets sind schon jetzt ausverkauft. Es gibt noch Tageskarten (34 Euro pro Ticket) für Freitag und Sonntag, die über den Polaris-Ticketshop oder an der Tageskasse vor Ort gekauft werden können. Mit dem “Bring your kids”-Ticket (55 Euro pro Ticket) kann ein Erwachsener am Sonntag für 55 Euro bis zu sechs Kinder unter 18 mit zur Polaris nehmen.

Foto: Polaris Convention

The post Polaris Convention: Weltrekordversuch in den Hamburger Messehallen first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert