Seit 2005 tagt die European Geosciences Union (EGU) im Austria Center Vienna, auch derzeit befinden sich wieder über 10.000 internationale Geowissenschaftler in Wien. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit wurde nun der Vertrag um fünf weitere Jahre von 2026 bis 2030 verlängert. Neben der großen wirtschaftlichen Bedeutung sind dies auch gute Nachrichten für den Wissenschaftsstandort: International relevante Themen wie Klimawandel und Ressourcenschutz werden auch zukünftig prominent in Wien diskutiert.

„Wir freuen uns sehr, dass der Kongress der Geowissenschaften bis 2030 im Austria Center Vienna stattfindet. Es ist unsere zweitgrößte Veranstaltung und ein besonderes Highlight in jedem Jahr, denn in keinem anderen Fachkongress gibt es so ein junges und dynamisches Teilnehmerfeld wie bei der EGU“, sagt Susanne Baumann-Söllner, Direktorin des Austria Center Vienna.

„Ich danke der EGU für ihre langjährige Treue zu Wien und ihr Commitment, der Stadt weitere fünf Jahre ihr Vertrauen zu schenken. Die Meetingmetropole Wien gilt seit vielen Jahren als starker Hub für wissenschaftliche Kongresse, wovon nicht nur der fachliche Diskurs, sondern auch der Wirtschaftsstandort und seine Bevölkerung profitieren. Die Nachfrage nach persönlichem Austausch ist deutlicher denn je zu spüren – heuer zählen wir bereits vier Kongresse, die die 10.000 Teilnehmer:innen-Marke erreichen oder überschreiten. Dass die Generalversammlung der EGU zu den ersten Großveranstaltungen gehört, die hier wieder in gewohnter Stärke tagen, zeugt vom ungebrochenen Publikumsinteresse an diesem leuchtstarken Kongress und zugleich den Qualitäten der Meetingdestination Wien, die nichts von ihrer Strahlkraft eingebüßt hat“, so Norbert Kettner, Direktor des WienTourismus.

Foto: ACV.at/Ludwig Schedl

The post Verlängerung um weitere fünf Jahre: Kongress der Geowissenschaften bleibt bis 2030 in Wien first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert